Fantastische Sonnenbräune auch im Winter mit St. Tropez

Fantastische Sonnenbräune, goldener Schimmer, gepflegte Haut – geht das auch im Winter? Das ist kein Traum, sondern das Ergebnis eines luxuriösen Pflegerituals mit den Selbstbräuner-Produkten von St.Tropez

Das erste Mal habe ich diese Marke bei einer Presseveranstaltung kennengelernt und war von den mehreren Produktarten und unzähligen Anwendungsmöglichkeiten sofort begeistert. Da ich grundsätzlich ungern in die Sonne gehe und deshalb selbst im Sommer relativ blass bleibe, waren diese Produkte für mich eine geniale Entdeckung. Was ich aber gerade am tollsten finde, dass man sich gerade jetzt, im Winter, problemlos einen luxuriösen Teint zaubern kann.

Ich muss sagen, ich hatte mal früher einige Selbstbräunungs-Lotionen und Creams ausprobiert und keine Marke konnte mich von der Qualität der Produkte her überzeigen. Ich hatte alles erlebt: orange-gelbe Hautfarbe, schrecklichen Streifen auf den Beinen wenn man schwitzt, Flecken im Gesicht und, und, und. Deshalb war ich auch beim Testen der St.Tropez Produkte am Anfang sehr vorsichtig und eher skeptisch.

Nun hatte ich vor zwei Wochen eine ganz besondere Veranstaltung - den traditionellen Münchner Herbstball im Hotel Bayerischer Hof, welchen ich als PR-Lady mitgestaltet habe. Gemeinsam mit unserem Veranstalter-Team musste ich auf der Bühne auftreten und demensprechend sollte ich perfekt ausschauen. Für diesen Event habe ich mir ein wunderschönes Kleid besorgt, es war mit Bustier, also mein ganzes Dekolleté und die Arme waren komplett frei.

Meiner Haut fehlte definitiv eine leichte Sommerbräune und einen hauch Gold-Schimmer.

Sofort habe ich an die tollen Produkte der Marke St.Tropez gedacht und habe mich für diese beiden Schönheitsretter entschieden:

St. Tropez Instant Tan Gloss
St. Tropez Self Tan Luxe Dry Oil

Das Ergebnis hat mich bereits bei der ersten Anwendung überrascht:

  • samtige Konsistenz
  • sehr edler Duft
  • streifenlose Samthaut
  • leichte goldene Bräune

Die genauen Beschreibungen zu diesen beiden Produkten könnt ihr hier nachlesen. Was mich aber besonders fasziniert hat, dass das Dry Oil sehr natürliche, aber gleichzeitig lang anhaltende leichte Bräune verliehen hat und der Gloss noch zusätzlich für schimmernde Akzente gesorgt hat – genau das, was ich wollte!

Der Clou dabei ist, dass man den leichten Gloss auch mehrfach auftragen kann bis man den gewünschten Bräunungs-Effekt erreicht hat. Und da dieser „Instant“ ist, heißt das, dass man ihn abends ganz bequem unter der Dusche abwaschen kann.

Beim Herbstball fühlte ich mich selber wie eine Prinzessin! Kennt ihr dieses Gefühl, wenn man sich selbst ganz besonders toll findet? So ging es mir!

Ich habe beschlossen, gerade jetzt im Winter die Produkte von St.Tropez aktiv zu nutzen. Die Firma hat noch ein weiteres breites Sortiment von Selbstbräunungsprodukten, Gesichtsölen, Body- und sogar Duschlotionen.

Als nächstes steht bei mir die „St.Tropez Gradual Tan In Shower“ im Programm, über welche ich demnächst berichten werde.

Habt ihr schon die Erfahrungen mit der Marke St.Tropez gehabt und eure Lieblingsprodukte gefunden?

In Kooperation und mit freundlicher Unterstützung von SMP GmbH

Fotos: thebeautyboard, PR, Mila Paran Photography

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.